Die Hälfte des Teigs in die eingefettete Form geben. Zumindest wirkt es heute so, und das ist der Wahnsinn. Saftiger Marmorkuchen mit Joghurt, Eier und Beerenobst. Springe zu Rezept Rezept drucken. Marmorkuchen ist da einfach ein Klassiker und darf nie zu kurz kommen. Eine Geheimzutat in diesem Rezept macht unseren Marmorkuchen ganz besonders saftig. Der Marmorkuchen ist neben dem Apfel- und dem Streuselkuchen ein echter Klassiker an Omas Kaffeetisch. Sahne und die richtige Zubereitung für saftigen Kuchen. Bitte Rezept bewerten. Jetzt den dunklen Teig auf den hellen verteilen und den Kuchen mit einer Gabel marmorieren. Der Marmorkuchen ist eigentlich ein ganz einfacher, schneller Rührkuchen. Mit dem leeren Joghurtbecher werden dann alle weiteren Zutaten abgemessen. Mit Schokolade und Schlagsahne. Kommt ihr vorbei? Super erfrischend und lecker: Kuchen mit Joghurt >> So gelingt der Marmorkuchen besonders gut: eine zerdrückte, überreife Banane sorgt für eine leicht fruchtige Note Die besten Marmorkuchen mit Schokolade Rezepte - Marmorkuchen mit Schokolade Rezepte und viele weitere beliebte Kochrezepte finden Sie bei kochbar.de Rezept drucken Rezept pinnen. Freunde, der Frühling ist da. Gesamt 1 Std. Ein Marmorkuchen mit flüssigem Kern quasi. Bedeutet für dich: Marmorkuchen unbedingt warm vernaschen. Jede paar Jahre mache ich dann doch einen und drei Rezepte für Marmorkuchen sind schon auf dem Blog: Einmal der klassische Marmorkuchen nach dem Rezept meiner Mutter, Evas Marmorkuchen als Variante mit Sahne und Schokolade und ein fruchtiger Mohn-Marmorkuchen mit Kirschen. Im vorgeheizten Ofen für etwa 45-50 Minuten backen. Blauer Himmel, sanfte Sonnenstrahlen auf der Haut, ein laues Lüftchen, das um die Ohren weht… ich möchte mehr davon, bitte. 4.34 von 3 Bewertungen. Den Teig halbieren. Etwa die Hälfte vom Teig abnehmen und mit dem restlichen Joghurt und Kakao verrühren. Marmorkuchen deluxe. Donauwelle Torte | Rührkuchen mit Kirschen Vanillecreme und Schokolade. Die Butter mit dem Salz, Zucker und Apfeldicksaft cremig rühren. Die flüssige, lauwarme Schokolade mit dem Kakao unter die eine Teighälfte rühren. Trocknen lassen. Nicht umsonst war er schon auf Großmutters Kaffeetisch ein gern gesehener Gast. Nach und nach die Eier zugeben und unterrühren. Region Deutsche Rezepte. Vorbereitung 20 Min. Kuchen auf ein Gitter setzen (ein Stück Alufolie unterlegen) und mit Schokolade überziehen. 20 Min. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Eine Kranzform einfetten und mit Mehl ausstreuen. Dann sind die Schokostückchen noch so richtig schön flüssig. Die Schokolade in Stückchen brechen und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Gericht Kuchen. Dieser kleine feine Joghurt-Marmorkuchen ist quasi mein Einstand, den ich gerne mit euch feiern möchte. Und trotzdem ist er einfach genial. Durch das tolle Muster ist der Marmorkuchen nämlich ein richtiger Hingucker und dieser hier schmeckt wirklich gigantisch! Der Rührteig ist mit Joghurt, wodurch er richtig schön saftig wird. Die Mehl-Mischung mit 200 g Joghurt unterrühren. Und zwar in Form von Kakao, flüssiger Schokolade und gehackter Schokolade. Zubereitung 1 Std. Das ich verrückt nach Kuchen bin, dürfte kein großes Geheimnis mehr sein. Nein, das war es (natürlich) noch nicht. Tee und Kuchen stehen für euch bereit. Das Mehl mit dem Mandelmehl und Backpulver vermischen. Ich habe das leckere Basisrezept schokoladig interpretiert und daraus einen saftigen Marmorkuchen gemacht. 1. Nämlich der Joghurt. Ich bin kein allzu großer Fan von Marmorkuchen, obwohl das ja ein deutscher Klassiker ist. Meinen Marmorkuchen habe ich in einer Gugelhupfform gebacken. Kurz ziehen lassen, mit Schokolinsen und Gummibärchen verzieren. Die flüssige Schokolade mit dem Kakaopulver und der restlichen Sahne vermischen und zur anderen Hälfte des Teigs hinzufügen. Kaffee bzw. März 2019 rebi.